direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Energy Harvesting

Unter der Überschrift „Energy Harvesting“ werden am Fachgebiet Mechatronische Maschinendynamik Systeme untersucht, die aus ambienten Schwingungen, also aus ohnehin vorhandenen Umgebungsschwingungen, elektrische Energie gewinnen können. Klassisches Beispiel dafür ist ein fußpunkterregter Balken mit aufgeklebten Piezokeramiken. Über Magnete können hier bewusst Nichtlinearitäten eingeführt werden um die Energieausbeute zu erhöhen.

Damit zusammenhängende wissenschaftliche Fragestellungen sind z.B. die nach der Modellierung dieses Systems und Lösungsmethoden für die entstehenden Systemgleichungen. Des Weiteren werden im Zusammenhang mit Energy Harvesting Probleme nichtlinearer stochastischer Schwingungen, z.B. Lösungen von Fokker-Planck-Gleichungen behandelt.

 

Einige Veröffentlichungen:

Martens, W.; von Wagner, U.; Litak, G.: Stationary response of nonlinear magneto-piezoelectric energy harvester systems under stochastic excitation. European Physical Journal – Special Topics 222(7), 1665 – 1673, 2013.

Lentz, L.; Nguyen, H. T.; von Wagner, U.: Energy Harvesting from Bistable Systems under Random Excitation. Machine Dynamics Research Vol. 41 (1), 5-16, 2017.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe